Demografischer Wandel und Fachkräftemangel erfordern ein Umdenken bei Unternehmen.

Die demografische Entwicklung wirkt sich auf die Altersstruktur der Erwerbsbevölkerung aus. Die Generation der Babyboomer nähert sich dem Pensionsalter, während immer weniger junge Erwerbstätige nachrücken. Unternehmen und Erwerbstätige stehen vor grossen Herausforderungen.

Unternehmen

Ältere Mitarbeitende stellen andere Anforderungen an ihre Arbeitssituation, jüngere Mitarbeitende stellen andere Zielsetzungen in den Mittelpunkt. Wie müssen die Arbeitsbedingungen ausgestaltet sein, um allen Altersgruppen im Unternehmen gerecht zu werden? Welche Führungskultur ist notwendig? Wie können wir die Erfahrung der älteren Mitarbeitenden nutzen? Welche Personalpolitik wird den Veränderungen gerecht?

Mit der Schaffung von altersgerechten Arbeitsmodellen kann das Potential von älteren Erwerbstätigen bis zur Pensionierung oder darüber hinaus gefördert werden. Die Ressourcen und das Erfahrungswissen von älteren Erwerbstätigen gilt es zu nutzen! Wir unterstützen Sie mit unserem Wissen über die Fähigkeiten und Bedürfnisse von älteren Erwerbstätigen.

Unser Angebot für Unternehmen:

  • Wir unterstützen Sie bei der Rekrutierung und Selektion von älteren Erwerbstätigen nach gemeinsam definierten Zielen und Vorgehensweisen.
  • Wir unterstützen Sie bei Fragen zum Erhalt der Leistungsfähigkeit von älteren Mitarbeitenden und erarbeiten Massnahmen, die auf die spezifischen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen zugeschnitten sind.
  • ‍Wir unterstützen Sie beim Austritt und bei der Trennung von älteren Mitarbeitenden.

Leistungsfähigkeit erhalten

Die Leistungsfähigkeit von älteren Erwerbstätigen kann durch geeignete Massnahmen erhalten und gefördert werden.

Wollen Sie als Unternehmen möglichst lange auf das Know-How, die Kompetenzen und die Erfahrung Ihrer bestehenden Mitarbeitenden zählen?

Wir unterstützen Sie bei der Evaluation geeigneter Massnahmen rund um die Leistungsfähigkeit. Wir sind überzeugt, dass das Potential und die Leistungsmotivation von älteren Mitarbeitenden durch altersgerechte Arbeitsmodelle bis zur Pensionierung oder darüber hinaus gefördert werden können.

Beachten Sie auch unsere Seminarangebote 45+.

Outplacement

Trennungen sind für ältere Erwerbstätige besonders schmerzhaft. Nicht zuletzt erweist sich für diese Erwerbstätigen die Suche nach einer passenden beruflichen Herausforderung als anspruchsvoll.

In unserem Outplacement-Prozess verbinden wir unser Wissen über die Besonderheit von älteren Erwerbstätigen mit unserem Arbeitsmarkt-Wissen.

Wir beraten Arbeitgeber und ältere Erwerbstätige bereits im Vorfeld einer geplanten Kündigung, analysieren gemeinsam den Unterstützungsbedarf und starten die Beratung möglichst frühzeitig.

Mehr zu unserem Outplacement-Prozess (PDF, 71KB)

Standort- und Entwicklungsassessments

Ältere Mitarbeitende wollen nicht zum alten Eisen gehören. Erhalten sie nur noch wenig Wertschätzung für ihre Arbeit, geht die Motivation verloren.

Wollen Sie das Potential Ihrer älteren Mitarbeitenden nutzen und damit deren Motivation steigern?

Mit einem Standort- und Entwicklungsassessment lassen sich Stärken und Schwächen von Mitarbeitenden aufzeigen. Das bietet die Möglichkeit, sie da einzusetzen, wo sie ihre Stärken am besten nutzen können. Bislang ungenutztes Potential, eventuell zusätzlich durch Weiterbildungsmassnahmen gefördert, kann bei älteren Mitarbeitenden die Motivation steigern.

Rekrutierung und Selektion

Wenn ein Unternehmen seine offenen Stellen mit älteren Fach- und Führungskräften besetzt, will es für die höheren Kosten, die eine solche Anstellung mit sich bringt, einen Mehrwert.

Wir unterstützen Sie bei der Rekrutierung und Selektion von älteren Fach- und Führungskräften.

Wir analysieren den Mehrwert Ihrer älteren Kandidatinnen und Kandidaten. Damit können Sie entscheiden, ob sich die höheren Kosten lohnen.

Arbeitnehmende

Ältere Erwerbstätige –ob Chef/Chefin oder Fachkräfte – finden auf dem Arbeitsmarkt erschwerte Bedingungen vor. Umso wichtiger ist es, einem Unternehmen seinen Mehrwert gegenüber jüngeren Mitbewerber/innen aufzuzeigen.

Beachten Sie auch unser Seminarangebot 45+: Fit für den Arbeitsmarkt

Mehrwertanalyse

Die Bedingungen für ältere Erwerbstätige sind schwierig. Trotz guter Qualifikationen sind viele Fach- und Führungskräfte mit Vorurteilen konfrontiert: ältere Erwerbstätige kosten viel, gelten als unflexibel und sind weniger leistungsfähig.

Sie sind nicht mehr ganz jung und können die Situation auf dem Arbeitsmarkt nicht so recht einschätzen, hätten aber noch Lust auf eine neue Herausforderung?

Wollen oder müssen Sie sich beruflich neu orientieren?

Gehören Sie dem Kader an oder sind Fachspezialist/in?

Um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu steigern, ermitteln wir Ihren Mehrwert gegenüber jüngeren Erwerbstätigen. Die Mehrwertanalyse können interessierte Unternehmen bei uns konsultieren und/oder Sie komplettieren mit dem Mehrwertbericht Ihr Bewerbungsdossier.

Unser Angebot:

  • ‍Ermitteln Ihres Mehrwerts (Mehrwertbericht)
  • Durchführung und Auswertung Psychologischer Test (BIP-Test)
  • Validierung / Auswertungsgespräch und Analyse der beruflichen Biographie zur Ermittlung der berufsbezogenen Persönlichkeitskompetenzen
  • Ermitteln des fachlichen Mehrwerts und der Netzwerke
  • Verfassen des Mehrwertberichts

Kündigung

Eine Kündigung ist für ältere Erwerbstätige besonders schmerzhaft. Nach dem ersten Schock wird die Suche nach einer passenden beruflichen Herausforderung anspruchsvoll.

In unserem Beratungsprozess verbinden wir unser Wissen über die Besonderheit von älteren Erwerbstätigen mit unserem Arbeitsmarkt-Wissen.

Wir beraten Sie bei einer Kündigung, analysieren gemeinsam den Unterstützungsbedarf und starten die Beratung möglichst frühzeitig.

Arbeitsmarkt-Coaching

Trotz Fachkräftemangel und demographischem Wandel ist es für ältere Fach- und Führungskräfte anspruchsvoll, sich im Bewerbungsprozess gegenüber jüngeren Konkurrent/innen zu behaupten.

Ein gut strukturiertes Bewerbungsdossier, ein durchdachtes Motivationsschreiben und ein gut vorbereitetes Vorstellungsgespräch sind daher von Bedeutung.

Stehen Sie vor der Herausforderung, sich nach langen Jahren wieder auf dem Arbeitsmarkt neu orientieren zu müssen und wissen nicht so recht, wie Sie Ihr Bewerbungsdossier aufbauen sollen?

Stellen Sie sich nach unzähligen Bewerbungen die Frage, weshalb Sie trotz guter Qualifikationen zu keinem Vorstellungsgespräch eingeladen werden?

Fällt es Ihnen schwer, bei Vorstellungsgesprächen Ihren Mehrwert hervorzuheben oder kritische Fragen adäquat zu beantworten?

Als Arbeitsmarktspezialisten unterstützen wir Sie mit folgenden Angeboten:

  • Überarbeitung Bewerbungsdossier
  • Coaching für die Motivationsbriefe
  • Individuelle Vorbereitung auf Anstellungsinterviews

Nach einem unverbindlichen Vorgespräch erhalten Sie eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Offerte.

Expertpool

Wollen Sie eine neue Arbeitsstelle besetzen und dabei von den Erfahrungen der älteren Erwerbstätigen profitieren?

Durch unsere Analysen können wir den Mehrwert unserer Kandidatinnen und Kandidaten ausweisen.

Bei den fachlichen Skills beschreiben wir das Expertentum. Unsere theoretischen Grundlagen haben die Gebrüder Dreyfus (Model of skill acquisition) entwickelt. Expertentum bedeutet ‘handeln auf der Grundlage erfahrungsbasierter Intuition’.

Bei einigen Kandidatinnen und Kandidaten ermitteln wir zudem mit einem psychologischen Test die beruflichen, persönlichkeitsbezogenen Kompetenzen und das berufliche Netzwerk.

Hier finden Sie die anonymen Profile. Falls Sie Interesse an einer Kandidatin oder einem Kandidaten haben, bestellen Sie bei uns das Dossier. Die Dienstleistung ist für Sie kostenlos.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

114

Finanzfachmann mit Führungserfahrung im In- und Ausland sucht neue Stelle im
Bereich Controlling und Accounting.
  • Finanzen / Treuhand

115

Langjährige Erfahrungen an den Schnittstellen zwischen Personal, Finanzen und IT hat dieser kaufmännische Allrounder mit diversen Weiterbildungen (HR-Fachmann, NDS Non-Profit Management, Rechnungswesen, Erwachsenenbildung, IT).
  • Finanzen / Treuhand
  • Training / Bildung / Soziales
  • HR / Personaldienst

116

Kaufmann und Sprachtalent sucht Stelle im Kundendienst.
  • Verkauf / Kundendienst
  • Administration

117

Mobilitäts- und Verkehrsspezialist sucht neue Aufgabe im Management oder als
Projektleiter im Bereich Mobilität / Transport / Nachhaltigkeit.
  • Einkauf / Logistik
  • Administration
  • Consulting / Unternehmensführung

118

Metall-und Fassadenbauleiter sucht neue Teilzeitaufgabe als Projektleiter
oder unterstützt Sie bei der Nachwuchsförderung.
  • Maschinen-/ Anlagebau / Produktion
  • Training / Bildung / Soziales

119

Dr. sc. Techn, Geoinformatikerin mit CAS Entwicklung und Zusammenarbeit und langjähriger Projektleitungserfahrung will im Umwelt- oder Nachhaltigkeitsbereich arbeiten.
  • Informatik / Telekommunikation
  • Elektronik / Technik
  • Training / Bildung / Soziales

120

Projektleiterin mit Erfahrung in Produktentwicklung und Marktanalyse freut sich auf neue Aufgaben im Innovations- oder Marketingbereich
  • Marketing / Kommunikation
  • Verkauf / Kundendienst
  • Training / Bildung / Soziales

121

Versierte kaufmännische Allrounderin sucht neue Erfahrungen in einem kleinen
Team oder als Sekretariatsleiterin.
  • Administration
  • Verkauf / Kundendienst
  • Sport / Wellness

122

HR-Managerin – top in Deutsch und Englisch – sucht neues Wirkungsfeld in der Beratung oder im Personalwesen.
  • HR / Personaldienst
  • Training / Bildung / Soziales

123

Für die Buchhaltung und / oder die Personaladministration: Hier die erfahrene Buchhalterin und Payrollspezialistin.
  • HR / Personaldienst
  • Finanzen / Treuhand

Beratung

Das Team 45plus der fairness at work gmbh freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie. 

+41 (0)31 305 10 30

Herzlichen Dank

Wir haben Ihre Nachricht erhalten, und werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzten.

OHA!

Beim Absenden der Angaben ist etwas schief gegangen. Bitte versuchen Sie es nochmals.